Lasertherapie

Die Abkürzung „Laser” steht für Light Amplification by Stimulated Emission of Radiation. Das bedeutet so viel wie: Lichtverstärkung durch angeregte Strahlung. Laser ist eine besondere Form verstärkten Lichtes. Es entsteht durch Bündelung gleichgerichtet ­schwingender Lichtstrahlen. Diese sind so stark, dass sie sogar Gewebe durchtrennen können.

In unserer Praxis verwenden wir einen YAG-Laser nach neuestem ­technischem Standard. Eine Laserbehandlung ist zudem meist mit weniger Komplikationen verbunden als vergleichbare chirurgische Methoden.

Behandlung des Nachstars

Häufig kann es Wochen oder Monate nach der ­Star-­Operation noch einmal zu einer allmählichen Seh­verschlechterung kommen. Diese Erscheinung nennt man Nachstar. Ohne erneute Operation werden diese ­Trübungen mit einem Laser endgültig beseitigt, gutes Sehen ist dann sofort wieder möglich.

Dr. med. Rüdiger Rohwerder
Facharzt für Augenheilkunde    

Franz-von-Waldeck-Str. 2 
48167 Münster-Wolbeck    

Tel.: 02506 486 
Fax: 02506 6689